ZOIA SOREL - Violin

Zoia Sorel




Zoia Sorel - violine

 

 

Zoia Sorel wurde 1983 in der Ukraine geboren. Sie studierte bei Prof. Bohodar Kotorovich, Bogdana Pivnenko und bei Witaliy Borowik an der Staatlichen Hochschule für Musik in Kiew und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Dora Schwarzberg.

Seit 2012 studiert an der Anton Bruckner Privat Universität bei Prof. Arkadij Winokurow, und ab 2013 bei

Prof. Josef Sabaini in Linz.

 

Zoia Sorel ist Preisträgerin der internationalen Wettbewerbe: Gnesiny -Wettbewerb für Kammermusik Russland (2001), “ Die Neue Namen von Ukraine“ (2001), Music Wettbewerb- Festival "Jugend & Musik in Wien"(2001) Außerdem erhielt sie ein Stipendium des Präsidenten der Ukraine für talentierte Jugend (2006 -2007) und Edith Rebhahn-Stipendium von Anton Bruckner Privatuniversität (2014)

 

Sie spielte solo mit folgenden Orchestern: Staatliche Sinfonieorchester der Ukraine, National-Ensemble der Solisten "KyivCamerata", Student Kamer Orchestra auf Tchaikovsky NMAU.

Außerdem spielte sie Konzerte als Solistin in den folgenden Ländern: Österreich, Deutschland, China, Russland und der Ukraine.

 

Sie hat ein reiches Repertoire und eine große Erfahrung als Solo-, Kammer-und Quartett-Geigerin.



Обновлен 10 ноя 2015. Создан 08 окт 2011



  Комментарии       
Имя или Email


При указании email на него будут отправляться ответы
Как имя будет использована первая часть email до @
Сам email нигде не отображается!
Зарегистрируйтесь, чтобы писать под своим ником